So lässt sich die Toskana genießen

Als zertifizierter Agriturismo-Betrieb, d. h. wir sind kein Hotelbetrieb, sondern entsprechen dem in Deutschland weitverbreiteten „Urlaub auf dem Bauernhof“, halten wir zwar keine Tiere – außer Hauskater Blacky – aber wir kultivieren mit Wein und Olivenöl zwei landwirtschaftliche Produkte, für die die Toskana berühmt ist.

Wichtig ist uns dabei die Produktion auf althergebrachte Weise, ohne irgendwelche Tricks und chemischen Zusätze.

Das ist zwar etwas aufwändiger, aber das ist es uns und unseren Gästen wert.

Nicht umsonst lautet unser Motto: „Manggi meno, manggi meglio“. Das bedeutet: „Iss weniger, aber besser“!

Unsere Weine

Vino Bianco di SAN LEONARDO
WeinkellerUnser fruchtiger, trockener Weißwein wird aus den Rebsorten Malvasia und Trebbiano gewonnen. Wir düngen die Rebstöcke extensiv und pflegen die Reben von Hand. Die Trauben werden entrappt und der Most wird ohne chemische Zusätze – außer etwas Schwefel gegen die Fäulnisbakterien – in Edelstahlfässern ausgebaut.

Vino Santo di SAN LEONARDO
Aus den Rebsorten Malvasia und Trebbiano stellen wir diesen lieblichen bis trockenen Dessertwein her. Und zwar auf die traditionelle Methode, die immer seltener wird, da sie sehr aufwändig ist. Der Wein reift ohne Hefezusatz und ungeschönt mindestens vier Jahre im Fass aus Kastanienholz in einem witterungsabhängigen Raum. Mit „Biscotti di Prato“ (Mandelkeksen) schmeckt er besonders lecker.

Unser Acceto Bianco

Acceto Bianco di SAN LEONARDO
Eine Essigmutter von der Rebsorte Sangiovese und unser Bianco sind die Grundlage für diesen zwei Jahre gelagerten, nur schwach gefilterten Essig. Auf Wunsch geben verschiedene Kräuterzusätze aus unserem Garten dieser würzigen Ingredienz ihre besondere Geschmacksnote.

Unsere Oliven

Olivenernte

Olio di Oliva Extra Vergine di SAN LEONARDO
Wir düngen unsere Olivenbäume extensiv, pflegen sie artgerecht und ernten die Früchte schonend mit der Hand. Die Oliven der Sorte Frantoio und Moraiolo werden gewaschen und auf die heute selten gewordene – weil sehr zeitaufwändige – überlieferte alte Weise mit Granitsteinen gemahlen. Anschließend werden die Oliven kalt gepresst und ungefiltert in Flaschen abgefüllt.

Olive con Sale di SAN LEONARDO
Diese schmackhaften Oliven werden handverlesen und in einem komplexen Verfahren, das wir in jahrelangen Versuchen selbst entwickelt haben, einzig und allein mit Salz konserviert. Gewürzt mit verschiedenen Kräutern und Knoblauch sind sie ein Hochgenuss und bei kühler Lagerung mehrere Monate haltbar.

Alle Produkte können Sie bei uns verkosten und erwerben: Beispielsweise im Probierkeller oder bei unseren Barbeques auf der großen Terrasse.

Um unseren Wein und unser Olivenöl herstellen zu können, arbeiten wir sehr viel in unserem „campo e orto“.

Agriturismo